Skip to content

Fahrrad fahren

Eine Gruppe Fahrradfahrer an einer Straßenkreuzung

Das Fahrrad ist die zumeist schnellste und umweltfreundlichste Wahl für den Stadtverkehr.

Die Vorteile von zwei Pedalen

Insbesondere in Städten sind Fahrräder gegenüber dem Auto oder dem ÖPNV die schnellere Alternative, die zugleich körperliche Bewegung bringt. Nützliches Zubehör – von wetterfester Kleidung bis hin zum Anhänger – macht das Fahrrad für alle Jahreszeiten und für viele Anlässe einsetzbar.

Das richtige Fahrrad auswählen

Beachten Sie beim Kauf eines Fahrrades die Langlebigkeit und Reparaturfähigkeit. Ein finanzieller Mehraufwand gleicht sich in der Regel durch höhere Haltbarkeit und Verkehrssicherheit aus. Und bei kleinerem Geldbeutel: Nutzen Sie Secondhandangebote von Fahrradläden, die überholte Fahrräder mit Garantie verkaufen. Auch gibt es in vielen Städten die Möglichkeit, ein Rad zu leihen.

Eine Übersicht über wartungsarme, sichere und zugleich komfortable Fahrräder, die universell für den Einsatz in der Stadt und für Radtouren auf dem Land, in der Ebene oder in leicht hügeligem Gelände geeignet sind, bietet das Informationsportal EcoTopTen.