Skip to content

Gesund ernähren

Wer sich gesund ernährt, tut nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern auch der ökologischen Landwirtschaft.

Gesund ernähren

Legen Sie Wert auf einen ausgewogenen Speiseplan und gute Produkte. Dazu gehören vor allem pflanzliche Lebensmittel, in Maßen tierische Produkte, wenig Fette, Süßigkeiten und Alkohol. Betrachten Sie Fleisch als seltene Delikatesse und achten Sie auf artgerechte Tierhaltung. Produkte aus ökologischer und regionaler Landwirtschaft sowie aus fairer Erzeugung mögen zwar mehr kosten, haben aber eine bessere Qualität, die sich auch bei der Zubereitung und geschmacklich bemerkbar macht.

Fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt, fünf Mal am Tag pflanzliche Lebensmittel zu sich zu nehmen. Unter www.5amtag.de finden Sie hilfreiche Tipps und Antworten auf viele Fragen rund ums Thema Obst und Gemüse.

So sieht ein ausgewogener Speiseplan aus

Die Ernährungspyramide zeigt, wie ein ausgewogener Speiseplan aussieht. Weitere Informationen zur gesunden Ernährung erhalten Sie unter www.aid.de.