Skip to content

Geräte lang nutzen und reparieren

Je länger ein Handy, ein Computer oder ein anderes Elektronikgerät genutzt wird, umso besser.

Geräte reparieren

Schauen Sie, ob Sie mithilfe eines Reparaturdienstes Ihr Gerät noch einmal in Schwung bringen oder es über das Internet verkaufen können. Oder Sie legen selbst Hand an: Im Internet finden Sie kostenlose Reparaturanleitungen. Außerdem gibt es in immer mehr Städten Repair Cafés, in denen man u.a. kaputte Geräte gemeinsam mit Fachleuten oder anderen Café-Besuchern reparieren kann. Werkzeug und Material sind für alle möglichen Reparaturen vorhanden.

Gifte im Schrott und bei der Herstellung

Wenn Sie Ihre elektronischen Geräte lange nutzen, können Sie damit dem Handel mit hochgiftigem Elektroschrott entgegenwirken. Leidtragende dieser Geschäfte sind diejenigen, die auf Müllbergen in Entwicklungsländern ohne Schutz die gesundheitsschädlichen Stoffe sortieren. Die gesundheitsschädigenden Stoffe, die eine getrennte Entsorgung elektronischer Geräte notwendig machen, sind bereits während der Herstellung problematisch. In vielen Produktionsstätten sind die Arbeitsbedingungen unakzeptabel. Lange Arbeitszeiten, niedrige Löhne, mangelnder Schutz beim Umgang mit Chemikalien sowie unsichere bzw. fehlende Arbeitsverträge sind in China, Taiwan, Thailand und auf den Philippinen die Regel.